Rückblick
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. (Jean Paul)

seminare rueckblick1

Unser Platz im Leben
Gemeinsam mit Waltraud Kristandl

Wir beschäftigten uns im Seminarzyklus: Jeux Dramatiques und systemische Aufstellungsarbeit“, mit unserm Platz als Erst-, Zweit-, … oder Letztgeborene/r. Diese Seminarreihe brachte uns Klärung, viele neue Erkenntnisse, regte zum Nachdenken und zum Staunen an und zeigte uns neben der Vielschichtigkeit von Systemen, die gesellschaftliche Auswirkung der verschiedenen Plätze. Das Seminar Patchwork Familie ergänzte diese Reihe vortrefflich und zeigte wie sensibel Platzfindung und Platzgestaltung bei einem Kind als Erst, Zweit,…oder Letztgeborene/r in einer zusammen gewürfelten, so genannter Patchwork Familie ist.

Archetypen
mit Frederik Mellak

1986 schrieb Carol S. Pearson den Bestseller „Der Held in uns“. Sie zeigt in spannenden Geschichten und anschaulichen Schilderungen ein Modell menschlicher Entwicklungsphasen, geprägt von den Archetypen des Unschuldigen, des Verwaisten, des Wanderers, des Kriegers, des Märtyrers und des Magiers. Diesen Archetypen gingen wir in einzelnen Seminaren auf den Grund, erspielten Texte, Geschichten und historische Sequenzen.

Weiter Wissen Wollen

Bild 327a

Zuerst wollte ich gar nicht wachsen, dann hat es mich gewachsen. ( Andrea)
Zuerst hatte ich Angst vorm Sturm. Dann kam er zu mir. Bin selber Sturm geworden. (Eva)
Ich habe als Baum den Rhythmus der Erdenmutter gespürt und bin in den Winter geschlafen. (Renate)

Zum Seitenanfang

Copyright © 2017 - Marion Seidl-Hofbauer. Alle Rechte vorbehalten