Seminarplan 2024

Muss und Muse – Die Balance zwischen Zwang und Freiheit“

Texte, Geschichten, Balladen, erzählen oft vom Muss. Vom Muss zu leisten, zu tun, dazuzugehören, abzuliefern, …… und von der Muse, wer spricht von ihr?

Für Neueinsteiger und Spielerprobte.

Termin: Samstag, 4. Mai 2024 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Kindergarten Hatschipuh Graz

Kosten: 60€, bringt man jemanden mit, zahlt jede Person die Hälfte

Referent*innen: Frederik Mellak und Marion Seidl-Hofbauer

Anmeldung: office@jeux.at

Download: Ausschreibung folgt

MOMO

von Michael Ende.

In diesem Jahr widmen wir uns vier Tage lang der poetischen Geschichte dieses kleinen Mädchens. Momo ist Waise, sie besitzt das, was sie findet oder was man ihr schenkt und die wunderbare Gabe des Zuhörens. Momo findet gute Freunde – alles ist gut- bis eines Tages die grauen Herren, die Agenten der „Zeitsparkasse“ auftauchen. Sie versuchen die Menschen dazu zu bringen Zeit zu sparen. Momo spürt, dass da etwas nicht stimmt. Als sie darüber spricht, werden die grauen Herren auf sie aufmerksam. Und dann, …. Gemeinsam wollen wir mit Momo das Zuhören üben, Situationen von verschiedenen Seiten anschauen und uns den grauen Männern der Zeit- Sparkasse stellen, um ihnen vielleicht ein Schnippchen zu schlagen.

Termin: Freitag, 12 Juli 2024, 18 Uhr bis Montag, 15. Juli, 14 Uhr 2024

Ort: Seminarhaus Holzöstersee, Holzleithen 15, 5131 Franking

Kosten:

230.- € ARGE Mitglieder (at, de), 250,- € Nichtmitglieder bei Anmeldung bis 01.03. 2024
250.- € ARGE Mitglieder (at, de), 270,- € Nichtmitglieder bei späterer Anmeldung,
Unterbringung mit Vollpension: ab 75,- € alter Preis pro Tag, vor Ort zahlbar

Leitungsteam: AusbilderInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Paula Leupi (CH), Myrtha Frei (CH), Marion Seidl-Hofbauer (A), Birgit Dietze-Mellak (A), Maud Kreisel (D), Helga Flohr (D), Birgit Jung (D),)

Download: Momo